Camille Noûs

Camille Noûs, geboren am 20. März 2020, verkörpert den Beitrag der Gemeinschaft als Ganzes zur Forschung. Diese Unterschrift, die als die eines wissenschaftlichen Konsortiums konzipiert ist, beansprucht den kollaborativen und offenen Charakter der Schaffung und Verbreitung von Wissen unter der Kontrolle der akademischen Gemeinschaft und soll zu einem Zeichen der Integrität werden.* Camille Noûs leitet das Institut Cogitamus, das im Wesentlichen multidisziplinär, inter- und transdisziplinär ist.

Wie Bourbaki, Henri Paul de Saint Gervais oder Arthur Besse in der Mathematik oder Isadore Nabi in der Biologie ist Camille Noûs ein kollektives Individuum, das unsere tiefe Verbundenheit mit den Werten der Ethik und der Bewährung durch widersprüchliche Debatten symbolisiert, unempfindlich gegenüber den von der institutionellen Leitung der Forschung quantitativen Indikatoren und sich bewusst ist, was unsere Ergebnisse der kollektiven Konstruktion von Wissen verdanken. Das ist die Bedeutung des “Noûs”, das im Französischen (“nous” = “wir”) Kollegialität ausdrückt, und sich zugleich auf das Konzept des Verstandes oder des Intellekts der griechischen Philosophie (“νοῦς”) beruft.

Die kollektive Forschung von Camille Noûs steht in der Tradition des kritischen Rationalismus. Seine Beiträge zum Wissensfortschritt betreffen sowohl das Vorher einer Publikation (Stand der Technik, Problemlage, Methodik) als auch ihr Nachher (kollegiale Kontroverse, Nachverfolgung der Ergebnisse über einen langen Zeitraum). Camille Noûs ist auch Mitglied von Redaktionsausschüssen, hat Aufrufe zur Einreichung von Beiträgen veröffentlicht und mehrere Texte zur Verteidigung der wissenschaftlichen Institution mitunterzeichnet.

Kontaktinformationen

Camille Noûs (C. Noûs), camille.nous@cogitamus.fr
Zugehörigkeit: Laboratoire Cogitamus, https://www.cogitamus.fr/

IdHal: cnousCairnResearchGateLinkedInScholar
Twitter: @NousCamille & @CogitamusLab


* Im Falle eines Verstoßes gegen die Forschungsethik und die wissenschaftliche Integrität bei einem gemeinsam verfassten Artikels würde Camille Noûs ihren Namen von der Autorenliste streichen.

Im Abschnitt Häufig gestellte Fragen finden Sie Antworten zur Zusammenarbeit und zur gemeinsamen Veröffentlichung mit Camille Noûs. kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.